neue CD 2016

Vorderseite_glocke_a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neue CD „… und die Glockenblumen läuteten …“

Geschichten, von Claudiha-Gayatri frei erzählt nach Manfred Kyber, von Antonia Dorners Flöten musikalisch umrahmt.

Claudiha-Gayatri hat diese CD in ihrem Label „Flügel der Stimme®“ produziert:

„Wie bitte? Das gibt’s ja gar nicht“, sagte der Tonmeister im Studio bei den Aufnahmen im Januar 2016. Er wollte kaum glauben, dass Manfred Kyber, den er vorher nicht gekannt hatte, schon 1933 gestorben sei. „Die Geschichten klingen so modern, vollkommen zeitlos.“ Ja, die Botschaften von Manfred Kybers Geschichten reichen über die Zeiten hinweg. Seine Geschichten sind für Hörer_Innen von 0 bis 99 Jahren geeignet. Seine Liebe zur Natur, die Bereitschaft, verstehen zu wollen, wie wir die Natur spiegeln, wie sich die Natur in uns spiegelt, hilft uns auch heute, Leben und Lebendigkeit auf warmherzige und humorvolle Weise zu reflektieren und zuzulassen. Mit meiner Art, Geschichten zu erzählen, möchte ich eine neue Freude am Klang des eigenen Sprechens wecken. Sprache ist mehr als nur eine sms oder eine gefaxte Botschaft: Sprache klingt, Sprache übermittelt GefühlWenn wir die Schwingungen unserer eigenen Stimme erhören, ganz tief drinnen in uns, dann werden Herz und Hören eins. Dann entsteht dort das Land, das Le Clezio in seinem Roman „Inconnu sur terre“ ersehnt: „Ein Land ohne Krieg, ohne Hass, voller Stille, voll mit blendendem Sonnenlicht …“


Die CD  „… und die Glockenblumen läuteten …“ erscheint zur Osterzeit:

Sie ist ein Geschenk an jedes wiedererwachende Leben.

1 CD a 18 € – plus 3 € Versandkosten; ab 5 Stück: a 16 € – plus 5 € Versandkosten

 

CD-Vorstellung am 17. März 2016, 19 Uhr

Zur frühlingshaften Vorfreude auf Ostern und genau am Weltgeschichtentag stellen wir unsere neue CD “ … und die Glockenblumen läuteten“ vor: Geschichten von Claudiha-Gayatri Matussek frei nacherzählt nach Manfred Kyber, umrahmt von Antonia Dorners Flöten sowie Klangschalen und Obertonklängen.

Wo: OBERTONHAUS, Pestalozzistr. 30, München, Nähe Sendlinger Tor, T: 267772
Wann: Donnerstag, 17. März 2016, 19 Uhr
Eintritt: Spende erwünscht

Seite1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudiha-Gayatri Matussek: „Sprache klingt: Fühle jenseits der Worte, erhöre den Stimmklang“
Antonia Dorner: „Flötenton, Stimmklang, Atemfluss: Töne weben das Miteinander“  www.dornermusik.de
Manfred Kyber, 1880 – 1933: „Dichter, Märchenzähler, liebender Naturbeobachter und genau dadurch spirituell.“