Seminare

 

  • Obertöne singen – obertönig klingen, im OBERTONHAUS, Pestalozzistr. 30 – 80469 München

Claudiha-Gayatri lehrt verschiedene Techniken des Oberton-Singens. Das selbstheilende Klingen wird bis in die Zehenspitzen geöffnet. Für Kieferbeschwerden, die die Stimme beeinflussen, gibt es Klang- und Bewegungstipps. Selbst-Sein Stimme: der Körper wird zum glücklich strahlenden Tempel im Hören auf die eigene Stimme. Dienstags: 20. Februar, 6. und 20. März, 3. und 17. April, 8. und 15. Mai 2018, jeweils 19 – 20 Uhr. Ausgleich pro Abend: 20 €. Die Abende sind einzeln besuch- und buchbar.

Anmeldung bis spätestens Montagmittag davor: Claudiha-Gayatri Matussek, T: 089 344511 oder per mail

 

  • Wochenendseminar: Vaastu – was tun? … um dein Zuhause als elementare Verkörperung universeller Kraft zu erleben. Termine für 2018 noch nicht fest: bitte melden bei Interesse

Der Architekt und Vaastu-Experte Reinhard Klinge führt in die vedische Weisheit um erlebbare Zusammenhänge der Wirkung der Elemente im eigenen Heim ein: bei Claudiha-Gayatri in München-Schwabing. Jeder kann und sollte den Grundriss seines Zuhauses mitnehmen. Beginn am Samstag,          10.30 Uhr; Ende am Sonntag, ca. 16 Uhr. Kursgebühr 180 €; Zwei vegetarische Mahlzeiten: 30 €. Anmeldung, nähere Info: claudiha@fluegel-der-stimme.de und www.vaastu-solution.de

 

  • Bhajans und Lieder  –  Gesang   

Gesangsunterricht mit Bhajans, den heiligen Liedern aus Indien. Mein Meister Swami Kaleshwar sagte: „30 von diesen Liedern reichen aus, um die Herzbrüche der Menschen auf diesem Planeten zu heilen.“ Deine Stimme beschwingt dein Leben und dein Herz öffnet sich. Die Lieder gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. – Ausgleich 60 € für 60 Minuten; 90 € für 90 Minuten. – Ort: Keferstr. 5 – 80802 München-Schwabing

 

  • Obertöne und noch viel mehr: Wie dir dein Stimmklang Heilung schenkt 

Leichte Balanceübungen öffnen den Körperinnenraum. Meine Besingung zeigt dir, wie dein Körper den Klang fühlt. Der Umgang mit den Obertönen (vokalische und konsonantische Techniken) erweitert deinen Stimmumfang: Der sprachliche Ausdruck wird klarer, deine Gesangsstimme wird geschmeidiger. In meinen Stunden verwende ich auch den FORBRAIN®-Kopfhörer: Damit lösen sich Verspannungen im Kiefergelenk und dein Körper fühlt deine Stimme bis in die Zehen hinein. Deine Wirbelsäule richtet sich im Knochenklang neu aus und auf. – Von der ertaubten Musikerin Evelyn Glennie stammt der schöne Satz: „Hören ist nur eine Art des Fühlens.“ Wir alle können mit dem Körper hören. Wir verlernen dies nur im Laufe der Zeit. Siehe mein Artikel in der Nov./Dez.-Ausgabe der Zeitschrift „raum&zeit“ – Von den „Hör-Kunst“-Pädagogen (Frankreich) stammt der Satz: „Wo der Körper nichts fühlt, da singt er nicht.“ – Ausgleich: 60 € für 60 Minuten; 90 € für 90 Minuten. – Ort: Keferstr. 5 – 80802 München-Schwabing

 

  • Mantra Yoga

Mantren erleichtern Herz und Seele. Die Verbindung mit dem kosmischen Bewusstsein und den Schwingungsfeldern von Heiligen und Göttlichen Seelen lässt unsere Seele wachsen und schenkt neue Fähigkeiten. Es wird leichter, mit dem Leben und dem Alltag umzugehen. Als Absolventin der Seelenuniversität Sri Kaleshwar, Südindien, ist es mir möglich, jedem ein persönliches Mantra zu geben. Für unterschiedliche Lebenssituationen und Heilungswünsche gibt es vedische Formeln aus den Palmblattbüchern Indiens. – Ausgleich 108 €/Stunde siehe: Heilung

Termine für Einzelstunden bitte persönlich vereinbaren.